Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Must Read: Die Jahrhundertsaga von Ken Follett // Gastbeitrag

Um euch für den Advent noch einen exklusiven Buchtipp mitzugeben, habe ich (Katharina vom Sonntagsladen) mich für die Jahrhundertsaga von Ken Follett entschieden. Ein Buch ist ja immer schnell durchgelesen, aber diese 3 Wälzer über das 20. Jahrhundert könnten euch eine Weile beschäftigen.

img-20161119-wa0005 Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Entführt – Bis du mich liebst von Mila Olsen

Aufgrund vieler guter Bewertungen auf Amazon habe ich kürzlich den Roman Entführt – Bis du mich liebst von Mila Olsen gelesen. Nachdem mich Amazon-Bewertungen in letzter Zeit nicht enttäuscht hatten, hoffte ich, dass ich auch bei diesem Buch genauso begeistert sein würde.

entfuhrt2

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Jessica Winter: Bis du wieder atmen kannst & Solange du bleibst

Wenn ich bei Amazon mal wieder auf der Suche nach einem neuen Buch war, bin ich öfter über Jessica Winters Romane gestolpert, aber irgendwie sah mir das für meinen Geschmack immer etwas zu kitschig aus. Vor einigen Wochen hatte ich dann plötzlich Lust auf Kitsch und der erste Teil Bis du wieder atmen kannst landete auf meinem Kindle.

Teil 1 – Bis du wieder atmen kannst

Die Romane handeln von Julia und Jeremy, die sich beide zunächst eigentlich überhaupt nicht mögen. Julia ist das unscheinbare Mädchen und versucht sich von allen fernzuhalten. Vor allem von den beliebten Football-Jungs, zu denen auch Jeremy gehört. Trotzdem geraten sie immer wieder aneinander.

Der Grund für Julias Zurückhaltung ist ein Geheimnis, dass sie bereits seit einigen Jahren hütet. Durch einen unglücklichen Zufall jedoch kommt Jeremy hinter ihr Geheimnis und ist schockiert. Er versucht daraufhin ihr zu helfen, stellt sich dabei allerdings selten dämlich auch. Das liegt vor allem auch daran, dass Julia nur eins möchte: in Ruhe gelassen werden. Jeremy kann das allerdings nicht akzeptieren.

jessica-winter

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Wohin wir gehören von Catherine Ryan Hide

Catherine Ryan Hide gehört inzwischen mit zu meinen Lieblingsautorinnen. Ich habe bereits einige Bücher von ihr gelesen, unter anderem Als ich dich fand und Ich bleibe hier. Vor kurzem landete dann der neueste Roman der Autorin „Wohin wir gehören“ auf meinem Kindle, denn die Amazon-Rezensionen waren durchweg positiv und auch ihre bisherigen Bücher hatten mich vollends überzeugt. Im Mittelpunkt stehen zumeist ganz besondere Charaktere, die mit einem schweren Schicksal zu kämpfen haben.

Processed with VSCO with t1 preset

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Seelen von Stephenie Meyer

Sind wir nicht alle Fans von ein bisschen Science-Fiction mit einer Portion Liebesschnulze? Wahrscheinlich eher nicht, ich kann mich aber sehr gut dafür begeistern. Was passt da besser als ein Roman der Twilight-Autorin Stephenie Meyer? Aus dem Bücherregal einer Freundin kam mir vor kurzem Seelen entgegengesprungen, und da ich in meiner Jugend alle Twilight-Bücher verschlungen hatte, konnte ich auch hier nicht widerstehen.

Seelen_Medienmaedchenblog

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Dem Horizont so nah von Jessica Koch

Ich hab mich vor Kurzem mal wieder durch den Amazon eBook Store durchgeklickt und bin nach einigen Seiten, doch wieder bei der Nummer eins in der Bestsellerliste gelandet. Im Moment ist das Dem Horizont so nah von Jessica Koch. Die Bewertungen waren sehr gut und die Beschreibung klang nach einer seichten Liebesgeschichte, die perfekt zu den ersten Sommertagen gepasst hätte. Welch schwere Kost mich in diesem Buch erwartete, ahnte ich da noch nicht. Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman

Schon letzten Sommer wurde ich auf den Roman Morgen kommt ein neuer Himmel aufmerksam, als eine Freundin das Buch am See einfach nicht weglegen konnte. Es war einer dieser Tage, die man nur im oder in der Nähe vom Wasser aushalten konnte. Zu dieser Zeit erstürmte das Buch alle Bestsellerlisten und Leserherzen, aber worum es eigentlich ging, wusste ich nicht. Ein halbes Jahr später, kurz vor Weihnachten, fiel es mir dann erneut in die Hände und ich war genau in der Stimmung für etwas Trauriges, wenngleich Hoffnungsvolles. Bis ich es endlich las, verstrichen zwar wieder ein paar Monate – doch dann kam es genau zur richtigen Zeit.

MorgenkommteinneuerHimmel_Rezension_Medienmädchen_Urheber_LC

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Die Erbin von John Grisham

Da mich zu meinem Geburtstag viele liebe Menschen mit Buchgutscheinen bedacht haben, stand ich vor kurzem wieder überfordert im Buchgeschäft meines Vertrauens. Am liebsten würde ich jedes Mal alle Bücher zur Kasse tragen, dummerweise ist mein Bücherregal jetzt schon mehr als voll. Daher entschied ich mich für meinen ersten Grisham. Hauptsächlich weil mir das silberschimmernde Cover so gut gefiel. Typisch Mädchen eben.

Grisham_Die Erbin_Medienmaedchenblog

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: The Circle von Dave Eggers

Big Brother is watching you.

Zum Geburtstag hab ich ein ganzes Arsenal an Büchergutscheinen bekommen, weswegen mich mein Weg wenige Tage später direkt in den Buchladen geführt hat. Dabei ist mir mal wieder aufgefallen, dass es gar nicht so leicht ist, sich für etwas zu entscheiden. Am Ende fiel meine Wahl auf den Roman The Circle von Dave Eggers. Man merkt, über die Ecke mit den Neuheiten hab ich es gar nicht hinaus geschafft.

Rezension_The Circle

Weiterlesen