Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

70 things I love about Harry Potter and the Cursed Child

Yippieh, endlich ist der Tag gekommen: heute erscheint die deutsche Ausgabe von Harry Potter and the Cursed Child. Ich wünsche allen, die geduldig auf die Übersetzung gewartet haben, eine wundervolles neues Abenteuer in der Welt der Hexen und Zauberer! Ich bin so dankbar, dass wir der Generation angehören, die mit Harry aufgewachsen sind, neue Bücher und Filme hibbelig erwarten durften und damals dank weniger Social-Media-Kanäle und Informationsflüsse spoilerfrei geblieben sind.

Und siehe da – wir befinden uns im Jahr 2016 und dürfen uns trotzdem noch über Neues aus der Zaubererwelt freuen. Seien es illustrierte Schmuckausgaben, die uns in Verzückung bringen, ein Theaterstück oder Fantastic Beasts, zu dem wir ins Kino pilgern werden. Jetzt fehlt doch theoretisch nur noch eine TV-Serie über die Rumtreiber, oder? Hm, vielleicht erhört Joanne K. Rowling ja meine Gebete.

Ich schreibe diesen Beitrag gerade am 31. Juli 2016, es ist 19:56 Uhr und nur zwei Stunden her, dass ich Harry Potter and the Cursed Child beendet habe. Ich wünschte, ich könnte sofort mit jemandem darüber reden, aber nein, es dauert noch ein paar Stunden, bis ich meinem Freund alles erzählen kann. Doch die Gedanken müssen raus! Deswegen jetzt – in weiser Voraussicht. Alles, was ich an Harry Potter and the Cursed Child geliebt habe, für euch zusammengeschrieben. Unordentlich, wie immer. Dieser Beitrag enthält darum Spoiler – viele Spoiler! Also bitte erst nach dem Lesen konsumieren.

img_2100

Weiterlesen

Medienmonat_Medienmädchen-medienmonat-header-medienmaedchen-medienmaedchenblog

Medienmonat 08/2016: Fangirl, It ends with us, Stranger Things, Teen Wolf & zu viele Filme

Ich glaube, noch nie war ein Medienmonat so pünktlich online wie dieser, das liegt aber auch schlicht daran, dass ich ihn bereits am 20.08. in Angriff genommen und dann fleißig aufgefüllt  habe – zählt das dann überhaupt als ganzer Monat? Zumindest filmtechnisch habe ich Anfang August schon ziemlich vorgelegt.

Ist wirklich schon September? Ich weiß, das hängt euch bestimmt schon zu den Ohren raus und jeder wundert sich immer wieder, wohin das Jahr verschwunden ist, aber ich finde die Zeit wirklich gruselig. Kaum vorstellbar, dass das Leben später mit Job, Kindern und Routine noch mehr vor an uns vorbeijagen soll – so habe ich das zumindest gehört und dann steht man selber irgendwann da und sagt so Sachen wie „Sie werden so schnell erwachsen!“. Gruselig. Aber ein Gutes hat das Ganze natürlich: bald kommt die neue Staffel The Walking Dead! Und Teen Wolf! Man soll ja positiv denken.

Weiterlesen

Header_TV_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

9 Lieblingsserien – und wie sie mein Leben bereichert haben

Wahrscheinlich wundert es niemanden, dass ich im Vorfeld dieses Beitrags Schnappatmung bekam. Wie könnte ich auch nicht? Medienmädchen existiert seit über einem Jahr und noch nie habe ich eine Liste mit meinen absoluten Lieblingsserien veröffentlicht. Wieso? Weil mir Entscheidungen im Serienbereich irgendwie schwer fallen. So viele habe ich geschaut, so viele für gut befunden und doch beschränken sich neun auf die Crème de la Crème. Das kann einen schon mal in Zwiespälte treiben. Natürlich habe ich einige, die ich immer und überall nenne – auch im Vorstellungsgespräch. Bei anderen musste ich aber wirklich überlegen, ob sie den Platz in den Top 9 überhaupt verdienen und mich fragen, was sie mir eigentlich bedeuten oder wieso sie mir überhaupt einfallen. Aber genug der langen Vorrede!

Weiterlesen

Aus der Backstube: Oreo-Kirsch-Muffins

Ich backe nicht mehr oft, schlicht weil ich wohl auf dem meisten Gebäck sitzen bleiben oder schlimmer: es selbst essen und irgendwann Fat Amy sein würde! Deswegen war der Geburtstag meiner Belli endlich mal wieder ein Anlass, das Mehl aus dem Schrank zu kramen. Wie habe ich es genossen! Auch wenn ich ein bisschen Angst hatte, es nach meinem längeren Back-Leerlauf zu ruinieren, habe ich es hinbekommen und war erleichtert! Außerdem hatte ich wieder richtig Spaß am Backen und habe zudem gemerkt, dass ich auch in der Küche kreativ sein kann, denn plötzlich wurde aus meinem ursprünglichen Plan eine Oreo-Kirsch-Kreation. Das einfache und leckere Rezept gibt es heute!


Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Rezension: Blinde Vögel von Ursula Poznanski

Manchmal habe ich einfach Lust auf einen spannenden Kriminalfall, dann muss ich den Jugendbuchthemen, Fantasywelten und New-Adult-Schönlingen für kurze Zeit entfliehen. Als ich zudem eine Woche lang täglich eine Zugfahrt vor mir hatte, für die ich neuen Lesestoff brauchte, und in der Bahnhofsbuchhandlung unschlüssig vor den Regalen stand, sprach mich eigentlich nur ein Buch wirklich an: Blinde Vögel von Ursula Poznanski. Seither ist es durch die Hände einiger Freundinnen und meiner Mama gewandert, die alle begeistert von der Geschichte waren. Zeit für eine Rezension!


Weiterlesen

Wildlachs auf grünem Spargel mit Basilikum-Pesto-Nudeln

Es wird mal wieder Zeit, dass ich euch ein weiteres meiner Lieblingsessen vorstelle! Zumindest haben wir in all dem bisherigen Mai-Content sehr viel über Bücher gesprochen – und Lesen macht bekanntlich hungrig. Wow, meine kreativen Überleitungen lassen wirklich nichts zu wünschen übrig. Falls ihr also noch eine Koch-Inspiration für das Wochenende sucht und genauso auf Spargel steht wie ich – bitteschön! (:

Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Book Boyfriend Tag

Ich habe eine kleine Weile darüber nachgedacht, mit welchem Beitrag man wohl am besten in den Mai starten könnte. Von diesem Monat verspreche ich mir warme Tage, viel Sonne, einen aufregenden letzten Praktikumsmonat, die Planungsphase einiger Herzensprojekte und spannende Bücher. Es liegt nahe, gleich am 1. Mai einer Leidenschaft nachzugehen und über unerreichbare, heiße Buchcharaktere zu schreiben. Oh ja! Eben genau jene, die uns ins Schwärmen geraten lassen und Geschichten das gewisse Etwas verleihen. Wer mein Blut in Wallung bringt und ob Hardin und Christian Grey zu den Favoriten gehören … We’ll see.

Luna-Chroniken_Carlsenverlag_Books_Medienmädchen_Urheber_LauraCarius

Weiterlesen

Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Film-Tipp: Unfriend

Na, Lust auf ein bisschen Grusel? Eigentlich kann man mir mit Horrorfilmen fernbleiben, seit mich die Mutanten aus The Hills Have Eyes vor Jahren um den Schlaf gebracht haben. Unfriend sprach mich allerdings an, weil der Film nicht nur eine deutsche Produktion ist, sondern auch mit Social-Media-Horror spielt.

Unfriend

Weiterlesen