Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Kinoreview: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Wenn ich eines als Kind nie so wirklich verstand, dann war es Hagrids Obsession mit allerlei magischer Wesen und seine abgöttische Liebe zu den besonders Gefährlichen. Nachdem ich aber Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind im Kino gesehen und einige Geschöpfe kennengelernt habe, verstehe ich seine Leidenschaft besser – habe sogar nur noch einen einzigen Weihnachtswunsch: einen Niffler! Die Geschichte um den kauzigen Zauberer Newt Scamander weiß magisch zu überzeugen und ist nicht nur den eingefleischten Harry-Potter-Fans zu empfehlen.


Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Harry Potter Tag

Ich wollte wirklich gerne etwas über Harry Potter schreiben. Aber ich meine, jeder kennt Harry Potter. Da wären Rezensionen und ähnliches wohl eher Zeitverschwendung. Deswegen dachte ich mir, es wäre an der Zeit für meinen ersten Tag. Es sind ziemlich viele Fragen, aber ich versuche mich kurzzuhalten und hoffe, ich langweile euch nicht damit. Aufmerksam geworden bin ich hier.

1) Favourite book?
Mein Lieblingsteil war auf jeden Fall Harry Potter und der Halbblutprinz. Es ist so viel passiert und ich habe den Teil damals wirklich verschlungen. Inzwischen habe ich ihn natürlich bereits einige Male gelesen und finde ihn immer noch super!

2) Least favourite book?
Das ist wirklich schwer, keine Ahnung wie ich mich da entscheiden soll.. aber ich sage: Harry Potter und der Orden des Phoenix.

HarryPotter2
Weiterlesen

Header_Books_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_Medien_blog

Montagsfrage: Meistgekaufte Autoren

Planen klappt bei mir in den meisten Fällen nicht. Irgendwas ist immer. Deswegen brauche ich stets einen dreißigminütigen Puffer, nach Plan A noch B, C und D sowie einiges an Improvisationstalent. Meine Freunde brauchen zudem starke Nerven, wenn ich lieber noch schnell über eine Wiese hüpfe, als pünktlich zum Treffen zu erscheinen – sorry, sorry, sorry! Heute war jedenfalls auch so ein Tag, an dem mich das Leben gleich nach dem Aufstehen verhöhnte. Alles war perfekt durchgeplant und dann funktionierte das WLAN nicht! Neben der Panik, keine Serien bei Netflix streamen zu können, war ich im ersten Moment richtig angepisst, weil das Uploaden der Montagsfrage sich um unbestimmte Zeit verschob. Bis mir die Lächerlichkeit meiner Miesepeter-Gedanken bewusst wurde – immerhin habe ich keinerlei Einfluss auf das Internet, wieso hat dann also jenes einen Einfluss auf meine Laune? Klar, es ist ätzend, wenn etwas nicht nach Plan läuft, aber auch nicht weltbewegend und nächsten Montag spielt es wahrscheinlich keine Rolle mehr. Chill mal, Laura! Der Tag ist noch lang, die Arbeit wartet ja sowieso und auch ohne Internet habe ich genug Beschäftigungsmöglichkeiten: Bücher! Sport! Über eine Wiese hüpfen!

Montagsfrage_Medienmädchen_books_medienmaedchenblog_medienblog_foodblog

Weiterlesen