Medienmonat_Medienmädchen-medienmonat-header-medienmaedchen-medienmaedchenblog

Medienmonat 12/2015: Clockwork Princess, Star Wars, The Man in the High Castle…

In diesem Jahr habe ich mich für eine neue Art entschieden, mein Lese- sowie Medienverhalten zu dokumentieren – ich werde das Ganze einfach mit euch in Form von Monatsrückblicken teilen! Das ist dann auch tatsächlich eine Premiere, denn alle Listen, die ich je begann, um am Ende des Jahres zu wissen, wie viele Bücher ich insgesamt gelesen habe, sind im Sande verlaufen. Wer es noch nicht wusste: ich bin verdammt faul. Mein Zeitmanagement läuft zwar erstaunlich gut, jedoch größtenteils auf Kaugummipapier. Weder kann ich sagen, was ich vor zwei Wochen gegessen habe, noch was ich im November alles so gesehen oder gelesen habe. Traurig. Mein Hirn gleicht einem Sieb für vergnügungsvolle Stunden. Damit ist ab sofort Schluss! Denn die Beiträge zu meinen Monatsrückblicken (der Plural ist beabsichtigt und soll mein Unterbewusstsein von einer Routine überzeugen) werden Ordnung in das Medienkonsumchaos bringen. Vielleicht kann ich euch ja auch bei dem ein oder anderen Buch, Film oder Serie inspirieren oder euch kostbare Stunden ersparen? :)

img_8525

Weiterlesen

Header_TV_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Jessica Jones

Wir haben jetzt Netflix. Also wenn ich in den nächsten Wochen keine Lebenszeichen von mir gebe, dann sorgt euch nicht. Ich sitze dann eingemummelt in meinem Kuschelpinguinanzug mit einer Kanne Tee vor der Glotze und binge-watche mich durch die Serien dieses Planeten.

Nein, natürlich nicht. Ab und zu werde ich mir schon was zu essen machen und Fotos davon auf Instagram posten. Also keine Sorge.

So, Netflix-Klischees beiseite. Immerhin soll es hier ja um eine neue Serie gehen und nicht um Schleichwerbung. Amazon Prime. Damit sei das Gleichgewicht der Natur wieder hergestellt.

Weiterlesen