10 Tipps für Herbstmuffel

Herbst! Jedes Jahr wundere ich mich aufs Neue, wie schnell diese Jahreszeit um die Ecke biegt und ich von Null auf Hundert schwanke, ob die Lederjacke nun noch reicht oder ich bereits den Mantel überstreifen muss. Ich gebe zu, ein bisschen überlief mich der kalte Schauer, als ich in den USA bei 30 Grad in den Starbucks marschierte und plötzlich Ende September den Pumpkin Spice Latte auf der Karte sah. Denn entgegen der vielen Euphorie in den sozialen Netzwerken bin ich kein Fan von der kühleren Jahreszeit und dem Vorboten des Winters. Vor einigen Jahren war das für mich Grund genug für eine Runde Pessimismus, aber mittlerweile mache ich mir auch den Herbst schön. Heute gibt es darum ein paar Tipps für Herbstmuffel.

Weiterlesen

Kürbis-Möhren-Curry-Suppe

Endlich ist wieder die Zeit, in der man Suppen essen kann, ohne unbedingt krank sein zu müssen. Und in der es sehr, sehr kalt wird. In diesem Moment des Schreibens schneit es draußen. Wenn das nicht mal der Startschuss unzähliger Suppenabende ist!

Heute stelle ich euch ein Kürbis-Möhren-Suppenrezept vor. Es wundert mich selbst, dass ich nach dem letzten Kürbisexzess überhaupt noch die Farbe Orange sehen kann. Aber als ich letztens für einen improvisierten Gemüseauflauf eingefrorenes Kürbispüree fand und damit mein Abendessen rettete, war ich gleich wieder voll dabei. Und ein neuer Kürbis kam ins Haus.

Kürbisms4

Weiterlesen

Header_TV_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Der Serien-Herbst: Das erwartet uns im Oktober!

Fast alle in meinem Umfeld hypen den Herbst, was mir als Sommerkind schlicht suspekt ist. Natürlich verstehe ich die Freude über Features wie Flauschsocken, Tee trinken, Yankee Candles in abstrusen Duftrichtungen und Lush-Schaumbäder. Aber der Herbst ist der Vorbote vom Winter und es wird bald so kalt sein, dass mich auch zehn Pumpkin Spice Latte nicht mehr aufwärmen können, zu denen die Tutorials in dieser Jahreszeit bekanntlich aus dem Boden sprießen. Mir fällt nur eine Sache ein, die an dem ganzen Herbst-Brimborium und den fallenden Temperaturen wirklich positiv ist: Serien! Jene, die im Oktober zurückkommen und uns Folge für Folge durch die tristen Wochen tragen! Endlich ist es wieder legitim, den ganzen Tag im Bett zu liegen und keinen Fuß vor die Tür zu setzen. Andere planen ihren Urlaub, ich plane meinen Serien-Herbst. Also holt euch einen Pumpkin Spice Latte oder ein anderes fancy Getränk und los geht’s!

Weiterlesen

Linzer Torte – die Herbstvorhut

Ist es nicht furchtbar, wenn morgens halb sieben der Wecker klingelt und es noch so stockfinster ist, dass man kaum die Augen aufbekommt? Das ist das Zeichen. Es geht los. Der Winter kommt.

Naja, erst einmal kommt der bunte Herbst, wir wollen ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Obwohl ich tatsächlich zugeben muss, dass ich mich nach diesem wunderschönen, mehr als tropischen Sommer auf die kalte und kuschlige Jahreszeit freue.

Statt schwitzend auf dem kalten Parkett nach Luft röchelnd jetzt schön eingemummelt in eine Kuscheldecke mit einer Tasse Tee auf dem Sofa. Und in ein paar Wochen gesellen sich noch Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein dazu (oder eben jetzt schon, wenn man nach den Supermärkten geht).

Ich freue mich auf Weihnachten, aber da ich mir dieses Thema wirklich lieber erst für Ende November aufspare (schließlich muss der Herbst auch gebührend zelebriert werden), leite ich diese Saison mit einem Kuchen für die Zeit der bunten Blätter ein.

Linzer Torte 1

Weiterlesen