Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Top 10 – Horrorfilme (Plätze 5-1)

Am Montag habe ich euch ja bereits meine Plätze zehn bis sechs der besten Horrorfilme aufgezählt. Und wie immer kommt das Beste zum Schluss. Heute geht’s weiter mit den Plätzen fünf bis eins.

Platz 5 – It follows

It follows gehört eher zu den schrägeren Horrorfilmen die ich bisher gesehen habe. Und das mag schon was heißen. Der Film stammt aus dem Jahr 2014 und handelt von einem Wesen, dass in verschiedenen Formen auftauchen kann und die Menschen verfolgt und tötet. Wenn der Fluch auf einem lastet kann man ihn nur loswerden, wenn man mit jemanden Sex hat. Dann geht der Fluch an die andere Person über. Sollte derjenige, der verfolgt wird sterben, geht der Fluch wieder an die vorherige Person zurück.

Schräg oder? Und man sollte die ersten paar Minuten auf jeden Fall aufpassen. Sonst rafft man irgendwann gar nichts mehr. Mir hat der Film besonders gut gefallen, weil die Thematik so außergewöhnlich ist und der Film sehr atmosphärisch inszeniert ist. Auch wenn hier die ganz großen Mindfuck-Moments fehlen, auf jeden Fall einer meiner liebsten Horrorfilme.
 

Weiterlesen

Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Review: The Conjuring 2

Ed und Lorraine Warren waren über drei Jahrzehnte lang die bekanntesten „Spukforscher“ in den USA. Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen Ed und seine Frau nach Geisterhäusern zu suchen, zunächst um sie malen, aber die Faszination dieser Phänomene brachte sie dazu 1952 The New England Society for Psychic Research zu gründen. Sie hielten Vorträge an Universitäten und untersuchten eine ganze Reihe dieser „Spukhäuser“. Einer ihrer berühmtesten Fälle waren die angeblichen Spukerscheinungen im Amityville Haus. Mit dieser Geschichte beginnt auch The Conjuring 2.

The Conjuring_Medienmaedchen

Weiterlesen