Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Kinoreview: Inferno

Dienstags ist Kinotag – Zeit also für eine neue Review, auch wenn ich euch diesmal von einem Besuch nur abraten kann. Nach Sakrileg und Illuminati stand es für meinen Freund und mich praktisch fest, Inferno mit einem Kino-Date zu verbinden, doch das war nicht eine unserer besten Entscheidungen, wie wir feststellen sollten.

inferno_medienmaedchen

Weiterlesen

Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Film-Tipp: Kein Ort ohne dich

Es war ein Feiertag in Leipzig, den wir irgendwie nicht wirklich auf dem Schirm hatten – typisch Studenten! – also beschlossen meine Freundinnen und ich nach dem Café spontan, ins Kino zu gehen, ohne zu wissen, was überhaupt lief. Und dann noch an einem Feiertag – ich muss wirklich Geld und wenig Sorgen gehabt haben! Dieser spontane Entschluss sorgte jedoch dafür, dass ich einen der besten Filme überhaupt sah und weil ich ihn erst vor Kurzem zum zweiten Mal gesehen habe und nochmals für gut befand, dachte ich, heute gibt es mal wieder einen kurzen und knackigen Film-Tipp…

Weiterlesen

Header_Film_Medienmädchen_Medienmaedchenblog_blog

Kinoreview: Me Before You

Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal mit meiner besten Freundin im Kino war, doch wann wir zuletzt eine Liebesschnulze angeguckt haben – das weiß ich noch ganz genau! Mit den Worten „Sam Claflin, der heiße Hecht spielt die männliche Hauptrolle“ lockte ich meine Freundin zu Love, Rosie – Für immer vielleicht. Der Film war wunderbar und ich tausendfach erleichtert, dass er mich nicht zum Heulen brachte! Vorgestern zog es uns dann in die Verfilmung von Me Before You und Sam Claflin, der heiße Hecht wirkte wieder Wunder.


Weiterlesen