Aus der Backstube: Oreo-Kirsch-Muffins

Ich backe nicht mehr oft, schlicht weil ich wohl auf dem meisten Gebäck sitzen bleiben oder schlimmer: es selbst essen und irgendwann Fat Amy sein würde! Deswegen war der Geburtstag meiner Belli endlich mal wieder ein Anlass, das Mehl aus dem Schrank zu kramen. Wie habe ich es genossen! Auch wenn ich ein bisschen Angst hatte, es nach meinem längeren Back-Leerlauf zu ruinieren, habe ich es hinbekommen und war erleichtert! Außerdem hatte ich wieder richtig Spaß am Backen und habe zudem gemerkt, dass ich auch in der Küche kreativ sein kann, denn plötzlich wurde aus meinem ursprünglichen Plan eine Oreo-Kirsch-Kreation. Das einfache und leckere Rezept gibt es heute!


Weiterlesen

Advertisements

Mangotorte – Vorgeschmack auf den Sommer

Ja, wer sehnt ihn nicht herbei? Da braucht man nur mal aus dem Fenster zu schauen, um sich aus diesem grauen Matschwetter heraus in wärmere Gefilde zu träumen. Karibik oder Hawaii zu Beispiel. Hach ja…Und passend dazu ist natürlich exotisch, saftig-süßes Obst, eingeschlossen in einer erfrischenden Quark-Joghurtcreme. Da kommt wenigstens ein bisschen Sonne auf den Kaffeetisch.

Und da ich dieses Wochenende mal wieder aufgrund von sich häufenden Geburtstagen (was merkwürdiger Weise immer im Frühjahr oder Herbst der Fall ist) die Gelegenheit hatte, Tortenmäßig aktiv zu werden, habe ich mich der Fruchttorte zugewendet. Dabei hatte ich zwei ähnliche Torten gebacken, von denen es eine heute auf den Blog geschafft hat. Applaus und Vorhang auf für den Vorboten der Sonne: Die Mangotorte!

mangotorte4

Weiterlesen

Weltmeisterbrot

Ich bin absoluter Brotfan. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass ich die klassische Scheibe Brot mit lecker Käse fast allem vorziehen würde (außer Lasagne vielleicht). Es geht einfach nichts über den Geschmack eines guten Mehls vermischt mit leckeren Körnern, einer guten Kruste und einem fluffig weichen Innenleben.

Na, auch Lust bekommen? Da habe ich heute mein allererstes Brotrezept für euch. Eigentlich wollte ich schon längst mal selbst eines backen, doch die Angst vor einer Katastrophe war einfach zu groß. Brot backen, das ist doch nur was für Könner. Ja und nein. Denn es kommt natürlich ganz drauf an, mit was man einsteigt.

Weiterlesen

zebrakuchen_medienmaedchen_rezept_anne_backen_fun_lecker_food_medienmaedchenblog

Zebrakuchen Partystyle

Ich fand ihn schon immer toll. Und ich habe ihn schon so oft gesehen. Den Zebrakuchen. Und endlich kam ich auch dazu, mich mal selbst an dem gestreiften Marmorkuchen zu versuchen. Ich war sehr gespannt, ob mein Werk auch diese tolle Musterung erhalten wird oder man dazu höhere Backkünste benötigt. Gute Nachricht: braucht man nicht. Der Kuchen ist ruck zuck zubereitet und gelingt dabei auch mit etwas weniger Fett und Zucker super gut.

zebrakuchen3

Weiterlesen

Pfannkuchen_Food_Medienmädchen_Urheber_AnneWalther

Ofen-Pfannkuchen

Ja, Fasching oder Karneval oder wie auch immer man dieses äußerst befremdliche Volksfest nennen mag (auf die Gefahr hin, dass ich mir gerade viele Feinde mache), ist schon vorbei. Ein Glück. Aber da ich mich backtechnisch nicht unbedingt an den Jecken-Kalender halte, kann dieses Rezept auch etwas verspätet kommen. Seht dies als einen Akt der Rebellion gegen den Karneval an. Eine Menge Party-Feeling bringen diese Pfannkuchen dennoch mit.

pfannkuchen6

Weiterlesen

quieche-medienmaedchen-urheber-annewalther-medienmaedchenblog-food-rezept

Spinat-Ziegenfrischkäse-Quiche

 

Okay, es sieht vielleicht aus wie ein Kuchen, aber ich habe ja versprochen, dass es diesmal etwas Herzhaftes gibt. Und zwar ein Gericht, das man eigentlich viel öfter machen könnte…und sollte! Denn es geht (wie alles in meiner Küche) einfach und schnell und vor allem eignet es sich super als Mitbringsel bei Freunden oder für die Kuchenrunde auf Arbeit (als herzhafte Alternative natürlich).

Weiterlesen

apfelwalnusskuchen5_urheber_annewalther_medienmaedchen_food_rezept

Apfel-Walnuss-Kuchen

Es war mal wieder ein Sonntag in der Heimat und es wurde Zeit, Kuchen zu backen. Wenn einem die Welt der Kuchen offen steht, dann fällt es mir oft schwer, mich schnell für etwas zu entscheiden. Denn ich habe ja prinzipiell immer auf jede Sorte Kuchen Lust.

Als ich dieses Rezept entdeckte, war es aber sofort klar, heute gibt es Apfel-Walnuss-Kuchen.

apfelwalnusskuchen4

Weiterlesen

kiwiquarkkuchen-urheber-annewalther-rezept-food

Kiwi-Quarkkuchen

Und es geht weiter mit dem Kuchenbacken! Diesmal hat mich ein Rezept von der Seite lecker.de angesprungen, das fantastisch aussah. Und schon lange hatte ich mal wieder Lust auf einen schönen Quarkkuchen – oder Käsekuchen, wie es außerhalb Mitteldeutschlands heißt. Ich habe das Rezept leicht abgewandelt und natürlich etwas fitter und gesünder gemacht (logisch).

kiwiquarkkuchen4

Weiterlesen

puddingkuchen2-urheber-annewalther-rezept-food-medienmaedchen-medienmaedchenblog

Puddingkuchen

So ganz langsam gehen die Plätzchenvorräte zur Neige und ich muss auch zugeben, dass es wieder Zeit für eine Veränderung in der Backstube ist. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich habe in der Weihnachtszeit mehr als genug Stollen, Lebkuchen und Plätzchen gefuttert und genossen. Meine Gelüste nach Zimt, Kardamon und Co. sind gestillt. Es wird wieder Zeit für Kuchen, Torten, Muffins und andere Leckereien.

puddingkuchen2

Weiterlesen

Rumkugeln und Arabische Erdnusspralinen

Meine Medienmädchen kennen mich einfach zu gut. Aus diesem Grund konnte ich mich zu meinem Geburtstag auch über ein Pralinen-Beginner-Set freuen. Schon lange hatte ich vor, mal selbst Pralinen zu machen. Natürlich nicht nur, weil ich so ein Pralinenaddict bin (Eierlikör-Zartbitter…Nougat…Mozartkugeln! Ich gerate bei dem Gedanken in extatische Zustände), sondern weil sie sich auch perfekt zum Verschenken machen. Und welcher (arme) Student ist zu Weihnachten nicht auf der Suche nach Geschenken, die sowohl persönlich, individuell und mit ganz viel Herzblut gemacht sind und gleichermaßen den Geldbeutel nicht sprengen. Weiterlesen