Champignon-Brokkoli-Pfanne

Ich liebe Brokkoli. Ich könnte jeden Tag einen ganzen Strauß essen. Aus diesem Grund experimentiere ich gern mit verschiedenen Rezepten, damit der Brokkoli doch noch mal eine Chance hat, sich von einer anderen Seite zu zeigen.

Ich finde, dieses Rezept passt gut zum schwül-warmen Wetter, wenn man eher weniger Lust auf fettige und stopfende Gerichte hat. Der Brokkoli und die Champignons sorgen, mit aromatischen Sommerkräutern gewürzt, für ein bisschen mediterranes Flair auf dem heimischen Balkon. Wer muss da noch in den Urlaub fahren?

Ihr habt wenig Aufwand und werdet garantiert satt und glücklich :)

pilz brokkoli pfanne 1


Zutaten

1 Bund Brokkoli

6-8 Champignons

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

200ml Gemüsebrühe

1 EL Frischkäse

Thymian

Oregano

Salz und Pfeffer


Zubereitung

Teilt den Brokkoli in kleine Röschen und kocht ihn in Salzwasser einige Minuten bis er gar aber noch nicht zerkocht ist.

Putzt in der Zwischenzeit die Champignons und viertelt sie. Würfelt auch die Zwiebel und den Knoblauch und bratet sie in einer mit etwas Olivenöl erhitzten Pfanne glasig. Gebt die Champignons hinzu. Lasst sie kurz mitbraten und löscht alles mit der Gemüsebrühe ab.

Lasst die Champignons ca. zehn Minuten in der Brühe köcheln. Gebt dann den Brokkoli hinzu und lasst ihn ebenfalls noch etwas in der verdampfenden Gemüsebrühe garen.

Gebt einen Esslöffel Frischkäse hinzu und vermengt alles (Wenn ihr Käse mögt – wer tut das nicht? – könnt ihr an dieser Stelle auch etwas Parmesan in die Pfanne streuen).

Würzt das Gemüse nun mit den Kräutern und dem Pfeffer und Salz.

Wenn ihr es etwas schärfer angebraten mögt, lasst die Flüssigkeit in der Pfanne komplett verdunsten und die Champignons noch etwas braun werden.

Fertig!

pilz brokkoli pfanne 2

Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen :)

Eure Anne

Advertisements

Gedanken verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s